Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

SEXWORKER - Forum für professionelle Sexarbeit Foren-Übersicht SexarbeiterInnen ForumPortal
Forum  •  Portal  •  FAQ-SW  •  Sicher  •  Tour  •  SuchG  •  SuchF  •  Registrieren  •  Login  Chat ( )
Die Registrierung im und die Nutzung des SexarbeiterInnen Forums ist selbstvertändlich kostenlos
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2010-05-17, 11:31  Beitrag #1/2     Titel:  ::: Wie poste ich TABELLEN etc.? :::  Nach untenNach oben

Wie poste ich Tabellen?

Eine Anleitung für unsere AutorInnen, die wir fördern wollen.



Wer in mehreren Richtungen denken will, greift gerne mal zu ner Tabelle oder Graphik ;-)

Da gibt es 3 Möglichkeiten eine Tabelle (oder Skizze) zu posten.
Hier die Rezepte:





0.

Einfachere "Tabelle" nur durch Umstellen der Spalten-Information


Also statt:
Es gibt in der Stadt X 123 sexworker die Hundert Euro verlangen,
und im Landkreis Y 12345 Prostitutierte a 150 EUR,
...

Besser:
100 Euro - __123 SW in X
150 Euro - 12345 SW in Y
...

- Also die Zahlen, Preise oder Ziffern, wenn sie eher alle gleich lang sind als der mehr unterschiedlich lange Infotext, an den Anfang der Zeile holen (d.h. als erste "Tabellen-Spalte"),
- Zahlenwörter durch Ziffern austauschen,
- Begriffe vereinheitlichen,
- Evt. Lücken durch Füllzeichen "_" versuchen zu verkleinern, was aber bei Proportional-Font nur eingeschränkt funktioniert.

Auch die Listen-Funktion der Forum-Software ermöglicht Übersichtlichkeit:
[ list=1 ] [ * ]... [ * ]... [ /list ] eingeben ohne die Leerzeichen in den eckigen Klammern, den "tags"
"=1" kann auch weggelassen werden und ergibt Aufzählungspunkte

Beispiel 0
  1. wichtig
  2. auch wichtig
  • gut
  • auch gut






1.

Tabelle als ASCII/Buchstaben-Graphik einfügen



Bsp. 1:
Asymmetrischer Dominanz Effekt bei Preisgestaltung und Marketing von mp3-Playern oder Sexwork
___________________________________
GB . . EUR . EUR/GB. |. . h . . EUR
=====================|=============
15 . . 300 . . 199 . |. 1,5 . . 150
25 . . 450 . . 180 . |. 2,5 . . 225 <- Decoy-Effekt/Köder-Angebot
30 . . 400 . . 130 . |. 3,0 . . 200
_____________________|_____________


Wie es geht:
- Tabelle in Textverarbeitung (Editor) erstellen
- Schriftart "mono-spaced" wählen (d.h. alle Buchstaben "i" und "m" sind dann gleich breit) z.B. beim Font "Courier New"
- leere Tabellenfläche mit Muster füllen " . . " oder als "code" markieren
- Tabelle ins Posting-Feld kopieren
- makierte Tabelle im Posting-Editor mit Schriftart "Courier" formatieren (Aufklapp-Menü)

    [ font=Courier New ] TABELLE [ /font ]
    natürlich ohne Leerzeichen in den eckigen Klammern


oder [ font=Courier New ][ code ] TABELLE[ /code ][ /font ]
Bsp. 2:
Verdienst auf dem Straßenstrich - Tabelle mit [ font und code ]:
funktioniert hier gerade nicht (???) aber hier:
http://www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=39394#39394 (SW-only)


Bsp. 3:
Table 1: Education levels related to earnings for street-based sex workers
Bildung               in Rand             in Euro               Unterschied
                                                                SW zu Non-SW
                      Non-SW    SW        Non-SW     SW         %      Faktor
Tertiär               4.000     6.000     320,92     481,39     33     1,50
Matric                1.560     2.700     125,16     216,62     42     1,73
Other high school     1.279     3.587     102,62     287,79     64     2,80
Primary school only     693     3.771      55,60     302,55     82     5,44

1 EUR = 12,464 Rand (ZAR)    
0,08

Hier muß der Lehrraum mit dem Forum-Befehl "Code" geschützt werden.
also [ font=Courier New ][ code ] vor dem Text und
[ / code][ / font=Courier New] nach dem Text eingeben.


Die Text-Tabellen-Methode geht sogar für Graphiken:


Bsp. 4:
Karpman Dreieck
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
_Supporter_ . . . (Control) <-------------------> (Abuse) . . . . _Detacher_
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . [Rescue]________________________[Punish]. . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . \ . . . . . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . .
(Dominance) . . . {Pseudo- \ . . . . . . . . . ./ {Real . . . . . (Sadism). .
. . . . A . . . . Love} . . \ . . . . . . . . ./. Anger}. . . . . .A. . . . .
. . . . | . . . . . . . . . .\ . . . . . . . ./ . . . . . . . . . .|. . . . .
. . . . | . . . . . . . . . . \ . . . . . . ./. . . . . . . . . . .|. . . . .
. . . . ! . . . . . . . . . . .\ . . . . . ./ . . . . . . . . . . .|. . . . .
. . . . ! . . . . . . . . . . . \ . . . . ./. . . . . . . . . . . .|. . . . .
. . . . | . . . . . . . . . . . .\ . . . ./ . . . . . . . . . . . .|. . . . .
. . . . V . . . . . . . . . . . . \ . . ./. . . . . . . . . . . . .V. . . . .
(Submission). . . . . . . . . . . .\ . ./ . . . . . . . . . . . . (Masochism)
. . . . . . . . . . . . . . . . . . \ ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .\/ . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . [Victim]. . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . {Guilt and Shame} . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . _Adaptor_ . . . . . . . . . . . . . . . . .
Caption:. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
[Conventional pathological Triangle]. . . . _Functional loving Triangle_. . .
(Power axes). . . {Emotional states}. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Praktische Sonderzeichen:
Plus-Zeichen (+) geht nicht (???)
Am Zeilenanfang geht keine Leerstelle
# (Hash, Ziffernzeichen)
_ Unterstrich (Shift-)
| Senkrechte (Trennungszeichen, Alt<)
+ Kreuzung funktioniert nicht
- Aufzählstrich (minus)
· Aufzählpunkt (middot)
= Doppelunterstreichung
AV Pfeile


Bsp. 5: Stadtplan

Rotlichtviertel Sonagashi
home to an estimated 11.000 sex workers,
ca. 3.000 sex workers educated in safe and hygienic practices [27%, 1/3].

. . . ROAD MAP OF SONAGACHI . . . . . . .
. . . KOLKATA, INDIA. . . . . . North-- .
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
—————————————————————————————–———————————
. . . . . . Rabindra Sarani . . . . . . .
—————————————–+ . . +————————————+. . +——
. . . . . . . | Dur | . . . . . .|Mas | .
S . . . . . . | ga. | S . . . . .|jid | S
o . . . . . . | . . | o . . . . .|. . | o
n . . . . . . | Cha | n . . . . .|Bari| n
a . . . . . . | ran | a . . . . .|. . | a
g . . . . . . | . . | g . . . . .|St. | g
a . . . . . . | Mit | a . . . . .|. . | a
c . . . . . . | ra. | c . . . . .|. . | c
h . . . . . . | . . | h . . . . .|. . | h
i . . . . . . | St. | i . . . . .|. . | i
. . . . . . . | . . | . . . . . .|. . | .
< DMSC. . . . | . . +———————————–+. . +—–
. . . . . . . | Abinash Kabiraj Street. .
. . . . . . . | . . +———————————–+. .+———
Central Bank. | . . | Sonagachi .|. .|. .
Bank of India | . . | . . . . . .|. .|. .
——————————————+ . . +———————————-+. .+———
. . . . . . Chittaranjan Avenue . . . . .
—————————————————————————————————————————
Shobha bazar. . . . . . . . . . . . . . .
Metro railway . . . . . . . . . . . . . .
Station . . . . . . . .(Pratim Bose 2009)






2.

Tabelle als Bildschirmfoto/Image einfügen



Bsp. 6:
Preise von Sexworkern in Nordspanien
Image

- Tabelle in Tabellenkalkulation der Bürosoftware erstellen und Formatieren (Abstandsleerzeilen, Rahmen, Farben...)
- Bildschirmfoto (Screenshot) machen (Bei Windows Betriebsystem: Ctr-Alt-Print, Steuerung-Option-Drucken)
- Bildschirmfoto-Ausschnitt auf kleine Größe beschneiden
- Dateigröße minimieren durch jpeg-Kompression z.B. auf "mittel"
- Als .jpg Datei speichern
(Speicherung als JPG erzeugt immer Datenverlust im Bild die man manchmal als Schlieren auch sehen kann. Bei PNG Bildkompression passiert das nicht.)
- Datei im Posting-Editor hochladen:
· "UploadPic" anklicken
wenn Bild klein ist (max: 5xx(?) Pixel breit x 300 Pixel hoch)
· oder weiter unten die Option "Attachment hinzufügen"
wenn es größer ist und nicht automatisch verkleinert werden darf.
- Dann wird automatisch ein Bild-Link im Feld vom Posting-Text unten angefügt, der überall im Text plaziert werden kann und natürlich auch in anderen Postings.
    [ img ] http://www... link_bilddatei .jpg [ /img ]
    natürlich alles ohne Leerzeichen



Bsp. 7:
Sexworkpreise in der Welt
Image

Tabelle oder Bild aus dem Internet kann man genauso einfügen.
Bild mit rechter Maustaste anklicken und den Bild-Link kopieren,
kopieren (Ctr-c) und dann im Posting einsetzen (Ctr-v):
[ img ] http://www... link_bilddatei .jpg [ /img ]





3.

Original-Tabelle einer Tabellenkalkulation als Anlage/Attachment hochladen



Bsp. 8:
Kassenbuch für die Steuererklärung.xls zum damit arbeiten:
www.sexworker.at/phpBB2/dload.php?action=file&file_id=58

Bsp. 9:
Sperrgebiete in Deutschland.pdf nur zum Lesen mit vielen Links:
www.sexworker.at/phpBB2/download.php?id=243

- Tabelle aus Tabellenkalkulation speichern oder exportieren:
· Im .xls-Format, wenn das weit verbreitete kommerzielle MS-Excel verwendet wurde,
· oder als .csv (comma serperated values), wenn man andere Software und Betriebsystem benutzt hat (Austauschformat)
· oder als .pdf nur zum lesen (read-only).
- Datei hochladen:
· Als Anlage im Posting-Editor: Option "Attachment hinzufügen"
· oder im Sexworker Forum Download-Center:
www.sexworker.at/phpBB2/dload.php
und dann im Posting den Link mit Dateigröße und Beschreibung angeben.

Suchmaschine die Tabellen erzeugt und .csv exportiert:
www.google.com/squared/search?q=escort+Berlin





4.

Tabellen als On-line Dokumente


Tabellenkalkulation-Rechenblätter (Spreadsheet) Z.B. bei Google Docs (Google Calc)

www.bit.ly/sexworkerccc - Sexworker collaborate cloud computing - gemeinsame Rechenblätter





5.

Welt der Infographiken


Infographiken sind eine moderne Kombination von Diagramm, Bild und Tabelle, wo die Kernaussage wie eine Geschichte erzählt wird (Infotainment)
Hilfsmittel: Diagrammfunktionen der Tabellenkalkulation.
Auch on-line nutzbar z.B. Google-Spreadsheet.

Beispieldokumente:
www.bit.ly/sexworkinternet (Welt)
www.bit.ly/sexworkatlas (Deutschland)
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=114396#114396

Treemap ist eine Mischung aus Landkarte und Tortendiagramm:
Image
www.bit.ly/swtm2012

Skalierbare Vektorgraphiken im neuen offenen (nichtproprietären) programmierbaren Web-Format SVG, die jeder Browser lesen kann:
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=125298#125298
www.de.wikipedia.org/wiki/Scalable_Vector_Graphics





Wünsche viel Spaß beim ausprobieren
und freue mich auf viele neue Bilder, Graphiken und Tabellen.

___
Tipps für Videos und Video-Zitate:
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=131132#131132


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Sexworker Forum Team
Hinweis für Gäste





Verfasst: 2010-05-17, 11:31  Beitrag #     Titel:  Nach untenNach oben

Willkommen als Gast im Sexworker Forum! Wir freuen uns, wenn Du Dich (kostenlos/anonym) registrierst. Den Link findest Du oben im Menu!
Nach der Registrierung stehen Dir zusätzliche Funktionen zur Verfügung

Das Sexworker-Team


  
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2011-03-12, 12:15  Beitrag #2/2     Titel:  Weitere Möglichkeiten  Nach untenNach oben

Sexwork-Diversity & Vielfältige Forum-Nutzung


Dieses Forum bietet viele verschiedene Funktionen, die auf der phpBB Programm-Software basieren, die nur Programmierer und Admins ändern können.

Aber die Funktionen können unterschiedlich genutzt werden. Hier eine unvollständige Liste von Möglichkeiten und kreative Ideen.



Welche hast du schon ausprobiert?



Ein Thema kann benutzt werden um
  • Eine Frage beantwortet zu bekommen.
    Dann entwickelt sich ein 'Beratungsgespräch' und das Thema wird zur später einsehbaren 'Fallakte'.
  • Eine Thema diskutieren
    Der Thread wird zum on-line gesicherten Diskussionsprotokoll.
  • Informationen sammeln und sortieren.
    Das Thema wird zum digitalen Archivordner, der per Suchmaschine zu jeder Tages- und Nachtzeit von jedem Ort der Welt von jedem abgefragt werden kann.
  • Einen eigenen Text, Bild, Link oder Datei plazieren.
    Das Thema wird dann zu einem Artikel der multimedialen Sexworker on-line Zeitung mit Leserbrief- und Kommentarfunktion (Interaktivität). Sexworker und solidarische Kunden bekommen so niederschwellig Stimme und Gehör und können gegen stigmatisierende Diskurse und Marginalisierung anschreiben (Talk Back Tool).
  • Eine Ankündigung und PE plazieren.
    Die wird dann per Google mit gutem Ranking weltweit bekanntgemacht wird. Das Sexworker Forum wird so zur Pressestelle der Sexworker Community.
  • Eine Selbstdarstellung als Sexworker oder Betreiber schreiben.
    Das Thema wird dann zur kostenlosen Internet-Seite oder Homepage-Ersatz, um mit der Öffentlichkeit oder Forum-Community zu kommunizieren (Marketing).
  • ...


Posting
  • um eine Frage an die Forengemeinde zu richten,
  • eine Information der Forengemeinde vorzustellen (Eventankündigung, Selbstvorstellung, PE, Geburtstagsgruß..).
  • eine Information aus dem Internet als Sicherheitskopie für die Sexworker Community festhalten, kommentieren und mit Hervorhebungen aufbereiten.
    Das Sexworker Forum wird zum Community-Archiv, Infopool und Sexworker Academy.
  • Mitteilung, Werbung, Selbstdarstellung, künstlerischer Ausdrück, Emotion rauslassen, Spiel ... Spam.

    weitere Tipps: www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=125106#125106


Emoticon
  • sein Gefühl nichttextlich, graphisch mitteilen
  • ein Illustrationselement, um den Text aufzulockern und die Leser zu erfreuen (Posiealbumeffekt).
  • ein Layoutelement, um Aufmerksamkeitswertes oder Wichtigkeit zu kennzeichnen (DTP).


Nutzertyp, Profil
  • eine Zugangsberechtigung und Gruppenstatus zuordnen
  • ein Amt und Funktion in der Forencommunity anzeigen
  • eine soziosexuelle Identität bezüglich Sexwork anzeigen (Sexworker, Kunde ...)


Zitatfenster
  • Einen Textteil eines vorangegangenen Postings zitieren
  • Einen Textteil hervorheben, betonen und einrahmen
  • Einen eingefügten Text als Zitat markieren
  • Einen langen Text als ein-/ausklappbares Dokument und Anlage einfügen


Umfrage
  • Meinungsumfrage allgemein
  • Abstimmung
    Damit wird das Forum zur Plattform von 'liquid Democracy'. Ein 'collaborate Environment' und virtuelle Arbeitsumgebung wird zur sozialen Bewegung, der Sexworker-Bewegung2.0.


Das Anfangsposting eines Themas kann benutzt werden, um
  • eine Frage, Information etc. zu posten (siehe oben),
  • als Titel- und Deckblatt mit Einführungstext für die folgenden Postings,
  • als nachträglich hereineditierte Zusammenfassung und Inhaltsübersicht (mit Linkliste) der wichtigsten folgenden Postings und Themen-Highlights.


Unterforum
  • automatische, unstrukturierte Anzeige aller bisherigen Themen,
  • redigiertes strukturiertes Inhaltsverzeichnis (so z.B. bei Sicherheitstipps für SexarbeiterInnen und Länder-/Städteberichten)


Der Hervorhebungsbereich 'Wichtig' im Unterforum kann benutzt werden um
  • dringend wichtige Themen hervorzuheben,
  • tagespolitisch aktuelle Themen zu kennzeichnen,
  • einführende Themen zu plazieren (über dieses Unterforum, wie es verbessert werden kann, wer es betreut und Mitglied ist..),
  • ausgewählte, überarbeitete Themen anzuordnen.


Offtopic Bereich
  • für Sachen die nichts mit Sexwork zu tun haben
  • für Sachen die man auf die Schnelle nicht zuordnen kann und dann von den ModeratorInnen einsortiert werden...
  • ...



Links
    Entweder klickbar direkt als Text www. ... ( http:// kann weggelassen werden)
    aber man muß vorher und nachher ein Leerzeichen haben.
    Oder klickbar programmiert als [ url=http... ]Anker-Text[ /url ]
    Dabei keine Leerzeichen innerhalb der eckigen Klammern (tags)
    dann ergibt das: Anker-Text

    Sonderzeichen in der URL müssen codiert werden
    ! ersetzen durch %21
    http://en.wikipedia.org/wiki/Percent-encoding
    oder mit einem Linkverkürzerer ersetzt werden www.tinyURL.com - www.bit.ly ...

    Links werden nicht optisch hervorgehoben wenn man http://www. wegläßt und nur domain.com/... schreibt.

...





.


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

::: Wie poste ich TABELLEN etc.? :::



Sitemap - der Überblick über unsere Foren


Impressum www.sexworker.at



Sexworker Forum - das Forum von Profis für Profis aus der Sexarbeit
Die Registrierung und Nutzung des Sexworker Forums ist kostenlos!
Diskussion Tipps und Information
Ein- bzw. Um- und Ausstiegsberatung
Hilfe für Prostituierte

Wir sehen nicht jede SexarbeiterIn automatisch als Opfer an!
Aber wenn es notwendig ist, versuchen wir zu helfen!
---------
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Pagerank: PAGERANK-SERVICE
:: BDSM Profis :: BDSM Ratgeber :: Erotikportal von und für SexarbeiterInnen :: kostenlos inserieren :: Tantra Escort

[ Zeit: 0.5080s ][ Queries: 35 (0.1245s) ]