Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

SEXWORKER - Forum für professionelle Sexarbeit Foren-Übersicht SexarbeiterInnen ForumPortal
Forum  •  Portal  •  FAQ-SW  •  Sicher  •  Tour  •  SuchG  •  SuchF  •  Registrieren  •  Login  Chat ( )
Die Registrierung im und die Nutzung des SexarbeiterInnen Forums ist selbstvertändlich kostenlos
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2013-04-24, 10:22  Beitrag #1/9     Titel:  ::: Wie zitiere ich Video? :::  Nach untenNach oben

Gebrauchsanweisung / "how to":

Sammelthema/Thread alles rund um Video-Technik


Wie zitiere ich aus Videos?
Tipps zur Video- & Medienarbeit Sexwork / Pro-Prostitution




Das Internet ist ja auch deshalb so interessant, weil es multimedial ist also Bewegtbilder d.h. Videos, Animationen und Spiele enthält.

Wie soll man da zitieren, wenn es keine Image-Taste gibt und auch die Guttenberg-Methode "Ctr_C / Ctr_V" nicht klappt?



1.) Methoden älter als das Internet:
1.0 Mit dem Finger drauf zeigen "da das ist oder das heißt...". Das ist die älteste Methode von Bedeutungszuweisung oder Definition durch Verweis.

1.1 Beschreibung der Fundstelle: "Im Film 'Pretty Women' von 1990 sagt die verliebte Sexarbeiterin zu ihrem Freier in der x-ten Szene: 'Heirate mich' ..." (Julia Roberts als Sexarbeiterin sagt das zwar nirgendwo, aber das entspricht dem sog. "Pretty Women Syndrom" oder Ausstieg aus der Sexarbeit durch "Weggeheiratet werden" was der Film zum Thema hat und für viele Sexworker eine trügerische Illusion oder Falle sein kann ;-).

1.2 Transkribieren, d.h. wörtliches Textzitat.

Vgl. "Richtiges Zitieren aus dem Sexworker Forum"
Jedes Posting hat hier eine eindeutige Nummer p=xyz
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=37584#37584





2.) Foto / Screenshot / Bildschirmphoto
Tastenkombination Strg_Alt_Druck
und dann mit Bildbearbeitungs-/Zeichenprogramm weiterverarbeiten
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?t=1734

Webseiten-Foto auch falls größer als Bildschirm:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/fireshot/
http://pearlcrescent.com/products/pagesaver/

Weiterverarbeitung als "Motivational Post Card"
Internet-Tools / Meme-Generator
www.bighugelabs.com/motivator.php
www.memeGenerator.net

Bsp.: Sexarbeiterin beschreibt vor der UN, dass die Polizei ihr nicht helfen wollte
Image
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=82079#82079

Und dann das Bild auf der Webseite oder Forum einbinden
[ img ]http://www.url.com/bildname.jpg[ / img ] die Image-Tags (Bild-Marken) natürlich ohne Leerzeichen.


2.2) Animiertes Image:

Beispiele und Software:
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=114391#114391

Image





3.) Zitiermethode seit Erfindung des World Wide Web:

WWW ist eine Erfindung von Tim Berners-Lee am Atomforschungszentrum CERN in Genf 1992 und seitdem gibt es den Link oder URL (universal resource locator) als digitalen Verweis.

Bei Youtube kann man den Clip verlinken oder aber sogar eine genaue Stelle innerhalb von einem Film:

Zeitsprunggenaue URL
www.youtube.com/watch?v=ILQAYtpF5PM#t=1h24m23s in Stunden / Minuten / Sekunden
(Prof. Bales von Slavery International fordert "Anti-slavery drone cadets", d.h. Dronen-Krieg Kadetten im Zusammenhang von Menschenhandelsbekämpfung, was meist Prostitutionseindämmung bedeutet!!!)

# der Hashtag (Gartenzaun; Ziffernzeichen) zeigt immer auf untergeordnete Sprungmarken in einer Datei (Text oder Video), so wie auch bei Links im Sexworker Forum zu einzelnen Posting p, die irgendwo auf einer HTML-Seite stehen können:
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=12925#12925
(PEPFAR anti-prostitution pledge challenge)

Video mit Link dann einbinden
[ youtube ]http://www.youtube.com//watch?v=ILQAYtpF5PM#t=1h24m23s[ / youtube ] ohne Leerzeichen
Achtung, dieser youtube tag funktioniert NICHT beim shortener youtu.be, nicht bei https oder wenn das www vergessen wird!

Adobe Flash (Shockwave .swf) einbinden geht so:
[ flash width=500 height=300 ]http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=9473789&server=vimeo.com&show_title=1&show_byline=1&show_portrait=0&color=&fullscreen=1[ / flash ] ohne Leerzeichen
Diese preisgekrönte Video-Arbeit hier anschauen: www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=80083#80083





4.) Videoausschnitt herstellen (Zitat, Outtake, Clip per Videoschnitt):

4.1) Dazu benötigt man entweder den ganzen Film.
Den holt man mit einem Video-Downloader z.B. www.chip.de/news/Free-YouTube-Downl....Clip-Sauger_49184590.html wenn einfaches "Speichern unter" nicht klappt oder schaut sich bei youtube an wie sowas geht (Rubrik bzw. Suchwort "How To"): "How to download youtube videos" www.youtube.com/watch?v=Gt2SmMprL48 oder www.streamTransport.com

Dann braucht man ein Videoschnittprogramm. State of the art kommerzielle Programme sind Final Cut Pro von Apple oder Adobe Premiere
http://de.wikipedia.org/wiki/Videoschnitt
http://de.wikipedia.org/wiki/Videoschnittsoftware

Gratis ist z.B. Windows MovieMaker http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Movie_Maker
Welche Software verwendet ihr?

Smarte Handys, Tablets oder Macs haben das bereits als Grundausstattung z.B. iMovie for iPad.
Bsp.: "Revenge of the Whores" by Zoe Scrogings, Australia
www.facebook.com/photo.php?v=10151048164066121

Bsp.: Komplex geschnittenes Video inkl. Animation und FX (Special Effects/Post Processing) von der intl. Sexworker-Tagung in Kolkata 2012 basierend auf umfangreichem Videomaterial vom Kollegen Dale aus Bankgkok von APNSW: Global Sex Workers on the March! Sex Worker Freedom Festival - SWFF Documentary www.youtube.com/watch?v=jtKeSSri5Dg - www.sync.in/gy4CnGsoH1





4.2) Video abfilmen
Oder man filmt einfach die Szene selbst nocheinmal ab vom Bildschirm.

4.2.1 Entweder analog mit (Handy)kamera direkt vom Fernseher/Monitor.


Link
Bsp.: Dona Carmen Sexworker Protest im Rathaus Marburg gegen Sexsteuer 2008 www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=42126#42126 Der Clip wurde zwar nachbearbeitet, nicht jedoch bezüglich der bereits schlechten Aufnahmebildqualität, sondern nur für die dokumentarische Beschriftung.





4.2.2 Digitales abfilmen vom Computer-Bildschirm/Schreibtisch mit Screen Casting Software


Link
Bsp.: Schwarzer als Sexworker geoutet www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=131092#131092

Screencast = Film aus Screenshots / Bildschirmfotos
http://de.wikipedia.org/wiki/Screencast

Z.B. auf Windows-PC mit der kostenfreien Open Source Software http://de.wikipedia.org/wiki/CamStudio mit der man auch Erklärvideos für Softwareanwendung produzieren kann.
- Software downloaden von www.camStudio.org
- Installieren automatisch per doppelklick auf die Programmdatei
- Einrichten
Bei Windows muß man die Audiofunktion anpassen:
Im Systemtray/Taskleiste Lautsprecher doppelklicken - Mixer - Anwendungen Systemsound - Tabulator Aufnahme - rechts_klick um deaktivierte Geräte anzuzeigen - Steromix als Standard wählen www.camstudio.org/faq.htm

- Aufnahme vorbereiten
Abzufilmende Video-Website auswählen
Anfangs- und Endzeitpunkte aufschreiben
Fenstergröße so einstellen, dass es einer Youtube-Bildschirmformat-Auflösung entspricht (was eine blöde Fummelei ist)
Beim Firefox-Browser kann man das Fenster übrigens zoomen Strg_+ / Strg_-.

- Youtube Account einrichten
Dazu braucht man nur eine Email-Adresse (z.B. hotmail, yahoo)
www.youtube.com oder alternativ
www.vimeo.com
www.blip.tv

Qualitätsstufen:
Standard Definition (wie 240p (426 x 240 Pixel breit x hoch) und 360p (640 x 360)) bis
High Definition (720p (1280 x 720) oder 1080p (1920 x 1080))
http://support.google.com/youtube/b....?hl=de&answer=1722171

Maximale youtube Dateigröße 2GB oder 15 Minuten.

- Programmeinstellungen
Menü - Option - record - audio from speakers (von den Lautsprechern, nicht dem Mikrophon)
Menü - Region - fixt region - select auswählen - fixed top left corner - mit Auswahl-Häckchen angekreuzt lassen, Pixelwerte eingeben:
1. Höhe und Breite am besten wie eine Qualitätsstufendefinition
2. fixed top left corner durch verschieben und ausprobieren bis Aufnahmerahmenecken genau über dem Abspielfenster liegen.

- Video Aufnahme starten (record)
F8 - Record Pause - Szenen aufnehmen während der Film spielt
F9 - Stop - dann wird automatisch kompromiert und Clip angezeigt
F11 - Cancel

- speichern
am besten wie erzeugt als .avi

- Video konvertieren zu .wmv (Videokompression, rendern)
Dazu muß man das Programm wechseln. Das kann zwar auch youtube für einen machen, aber dann dauert das Hochladen evt. viel viel länger! Zum Selbermachen gibt es einen Konverter in Open Source Software z.B. WinX Free AVI to WMV Video Converter
http://download.chip.eu/de/WinX-Fre....eo-Converter_6702440.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Video_Converter

Auseinanderhalten muß man Codec und Format:
Video Codec (encoder/decoder) sind die Komprimierungsalgorithmen:
.mp4 MPEG
H.264 http://de.wikipedia.org/wiki/H.264
...
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Videocodecs

Die poppulärsten Datei-Formate (Kontainerformate) sind:
.wmv - Windows media video http://de.wikipedia.org/wiki/.wmv
.mov - Apple movie
.ogg - open source also ohne Lizenzgebühren
.avi - audio video interleave http://de.wikipedia.org/wiki/.avi
...
http://de.wikipedia.org/wiki/Videoformat
http://de.wikibooks.org/wiki/Kdenli....erfahren_und_Dateiformate

- Video hochladen

- Startbild / Thumbnail auswählen

- Video beschriften, klickbare URL für die Quelle oder weitere Information angeben z.B. Sexworker Forum, Suchworte/Tags angeben damit es leicht und häufig gefunden werden kann, einem Kanal oder Thema zuordnen, was auch immer schon eine Bewertung ist, z.B. dass wir Sexarbeit als Beruf ansehen...

- Video freischalten

- Video bewerben und verlinken z.B. per email, twitter, in Social Communities wie Sexworker Forum oder FB ... Dazu z.B. eine Foto-Postcard gestalten Meme Motivator-Generator, in der auch die URL angegeben ist. Z.B. als Kurzadresse mit URL shortener wie www.bit.ly oder als Quick Response QR Code http://de.wikipedia.org/wiki/QR-Code .

Wenn ein Video genau die Stimmung der Leute trifft und diese es gerne und häufig weiterleiten und teilen hat es die Qualitätsstufe "viral" erreicht. Es ist zum "Selbstläufer" geworden und ein kulturelles "Resonanzphänomen". Das Ziel aller Marketing-Strategen und Spin-Doktoren.


Den kleinen Alice-Schwarzer-Clip habe ich aus dem ARD-Mediathekfenster 961 x 476 bei engeblendeten Steuerelementen abgefilmt. Wegen der youtube Vorgaben habe ich nur einen Bildschirm-Ausschnitt abfilmen können. Zwar dauerte meine Szene nur 1:09 Min. ist aber mit unveränderten Programmeinstellungen als .avi bereits 615.000 KB groß. Der Upload dauerte entsprechend 160 Minuten lange trotz DSL!

Mit geringeren Frameraten (fps) und weniger Bitraten (Kbit/s) oder anderem Video-Codex (H.264) und Dateiformat ... kann man das anpassen und optimieren. Wer hier ideale Werte-Kombinationen und Einstellungen kennt bitte mitteilen.

Die Konvertierung durch youtube war tadelos. Was mich wundert ist dass ich das .avi mit dem sonst so empfehlenswerten VLC-Player, der auch ein Konverter ist http://de.wikipedia.org/wiki/VLC_media_player nicht abspielen kann, da es eine Interlace-Bildstörung mit schräger Verzerrung ergibt???





5.) Selbst ein Video herstellen

5.1 Sich selbst outen, Flagge zeigen und die eigene Web-Cam benutzen:
Bsp.: Sex Worker Awareness (SWA) mit Audacia Ray in NYC: www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=55352#55352

007.gif Checkliste TV, Film & Video-Produktionen 007.gif
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?t=943&start=32


5.2 Text-2-Video Tool verwenden, wenn man maximal anonym bleiben will und bereits ein Text-Skript im Kopf hat:


Link
erstellt von Ex-Polizistin, Buchautorin, Sexarbeiterin und Aktivistin Norma Jean Almodovar, Los Angeles mit www.xtraNormal.com/watch/12320488/thank-you-melissa-farley

Bsp.: Goldschwanz manifesto von Ariane, Berlin
www.xtranormal.com/watch/12482129/golden-dick-manifesto

Vgl. Filmgenre "Machinima" www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=25478#25478





6.) Video Remix
on-line bei youtube analog Adobe Premiere





7.) Eine on-line Präsentation erstellen und das Video einbinden

Statt ermüdender Powerpoint-Büropäsentation mit Stichlisten ;-) eine Präsentation erstellen, wo auch Video-Clips eingebunden sind:

6.1 per www.Prezi.com wie es die Autralische Sexparty macht:
http://prezi.com/n6qeh2i81n0r/the-australian-sex-party/

6.2 oder per Google Docs (Google Drive www.docs.google.com ) wie z.B. die Diashow-Präsentation von Thierry zum SWFF https://docs.google.com/presentatio....toaBd4gfU5GpqMgPeEmIJYWOQ





8.) Eigene multimediale Web Präsenz aufsetzen

Z.B. direkt eine schicke kostenfreie Webseite erstellen z.B. mit Adobe-Flashbasiertem Website-Hoster www.wix.com ... wie es z.B. die Sexworker Akademie London/Glasgow gemacht hat:
www.swou.org - Sex Worker Open University

Oder einen Blog mit www.wordpress.com oder www.tumblr.com (Mikroblogging Plattform http://de.wikipedia.org/wiki/Tumblr ) aufsetzen und seinen Domain-Namen aufschalten.

Mehr in unserem Unterforum: "Wie mache ich meine eigene Website":
www.sexworker.at/phpBB2/viewforum.php?f=80





9.) Finanzierung

Durch Sexarbeit, Selbstausbeutung (ehrenamtlich, pro bono, in Freiwilligenarbeit, just4fun), Fundraiser-Parties, Spenden, Fördergelder...

Oder kooperative Filmproduktion (vgl. Bordell-Kooperative) per Street Performer Protocol (SPP) statt fragwürdigem Digital Rights Management (DRM) der Konzerne.
Beispiel Animationsfilmm "Big Buck Bunny" produziert mit Open Source Software Blender www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=65425#65425

Oder Gelder crowd-sourced einsammeln z.B. mit Kickstarter
www.kickstarter.com/projects/search....2%9C%93&term=sex+work

Oder Förderanträge schreiben und Verein gründen.
Bsp.: Red-Umbrella Fund
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=115059#115059

Bsp.: Filmprojekt "Sexarbeit ist Arbeit! EQUAL RIGHTS FOR SEXWORKERS!" www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=118117#118117 von www.indoors-project.eu





10.) Video-Kanäle, Feste, Fortbildungen

Inzwischen machen manche einzelnen Sexworker und Aktivisten mit diesen Methoden regelrechte Aufklärungs-Videos á la Telekolleg und betreiben ihren eigenen Fernseh-Sender als Youtube-Kanal.
Bsp.: www.youtube.com/user/FeministWhore und Gruppen
Bsp.: www.youtube.com/user/scarletalliancevideo

Großes Vorbild ist die Sexarbeiterin, Aktivistin und Videokünstlerin Carol Leigh aka Scarlot Harlot, the Unrepentant Whore, die den Begriff Sexworker 1978 geprägt hat und das Sexworker Filmfest in San Francisco organisiert
http://de.wikipedia.org/wiki/Carol_Leigh
http://scarlotHarlot.blogspot.de
www.unrepentantWhore.com
www.baySwan.org
www.sexworkerFest.com
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=7911#7911





12.) Live Streaming Video als Lebensversicherung

Streaming Internet-Video aufzeichnen und gleichzeitig senden via Smartphone-Cam als Sicherheit bei bzw. gegen Gewaltübergriffe & Razzia:
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=108456#108456

Sammelthema "Medienkompetenz Sexwork"
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?t=943
Insbesondere auch die Infos und Handbücher von Witness

Allgemeines zum Filmen mit dem Handy
Filmtips 4 Advocacy

www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=99726#99726
www.witness.org





Wie Stephanie Klee schon richtig sagt, wir brauchen in Zukunft noch mehr Berichte und auch Videos über unsere eigene Sicht auf Sexarbeit und auch unsere kritischen Kommentare auf die Darstellung von Sexarbeit in der allgemeinen Medien-Öffentlichkeit, die immer noch größtenteils hierzulande von den Konzern-Massenmedien beherrscht wird. Dort dürfen die Prostitutionsgegner oft ihre Propaganda ungeprüft verbreiten, weil sie im Sinne der Machtverhältnisse das System zu stabilisieren scheint. Bsp.: Prostitutionsfeindlichkeit gefördert bzw. sogar erzwungen von der US-Regierung bei den Hilfsgeldern TIP, USAID und PEPFAR:
www.bit.ly/anti-trafficking-funds

Wir müssen regelrecht "Gegenaufklärung" betreiben! Ich hoffe dazu ist Euch diese Übersicht und Anleitung eine Hilfe und auch Motivation selbst loszulegen. Weitere Tipps, Verbesserungsvorschläge und Feedback bitte her damit.





Euer Marc


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Sexworker Forum Team
Hinweis für Gäste





Verfasst: 2013-04-24, 10:22  Beitrag #     Titel:  Nach untenNach oben

Willkommen als Gast im Sexworker Forum! Wir freuen uns, wenn Du Dich (kostenlos/anonym) registrierst. Den Link findest Du oben im Menu!
Nach der Registrierung stehen Dir zusätzliche Funktionen zur Verfügung

Das Sexworker-Team


  
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2013-05-11, 21:40  Beitrag #2/9     Titel:  Info für Studenten  Nach untenNach oben

Medienanalyse von Videos oder Interviews

( Qualitative Sozialforschung / Marktforschung / Medienanalyse )




Das wäre die Methode der Wahl, wenn wir die Prostitutionsfeindlichkeit der Medienberichterstattung messen wollen. Oder wenn wir eine Video-/Audiobefragung von Bürgern, Sexarbeitern oder Prostitutionsfachleuten zu Prostitutionsgesetzen etc. durchführen und auswerten wollten. Oder einfach eine Kundenbefragung *lol*. Theoretisch könnte man so auch mal das reichhaltige seit 2005 gesammelte Wissen aus Medieninfos plus Sexworker Lebenserfahrungen vom Sexworker Forum im Rahmen einer wissenschaftlichen Abschlußarbeit auswerten, statt dass wie so oft Studenten nur nach neuen Sexworkern als willige Interviewpartner betteln...



Das ganze heißt "Qualitative Data Analysis (QDA)"
und mit PC heißt das dann
Computer Assisted/Aided Qualitative Data AnalysiS (CAQDAS)
http://en.wikipedia.org/wiki/Comput....ve_data_analysis_software
(bei Wikipedia kann bei vielen aber nicht allen Einträgen in der linken Spalte auf Deutsch gewechselt werden)
http://en.wikipedia.org/wiki/Qualitative_research
für den Bereich der Sozial-, Kultur- und Medienwissenschaften.
Gegensatz ist Quantitative Forschung z.B. in den Natur- und Ingenieurwissenschaften.
(Dann gibt es noch die Kombi aus beidem "mixed mode", was manche aber als Stilbruch ablehnen. Kinsey hat übrigens streng naturwissenschaftlich den Sex erforscht und konnte so die Anfeindungen überstehen.)


Werkzeuge: z.B. mit gratis Software TAMS
(Text Analys Markup System; open source for Macintosh)
http://tamsys.sourceforge.net/
http://vimeo.com/50561773

Man nimmt sich die Video-, Audio- oder Textaufzeichnungen von der "Feldforschung" vor und
- kodiert bestimmte Szenen, Personen oder Aussagen
(gemäß einer Sozialwissenschaftlichen Theorie, das entspricht dem Unterstreichen und Randnotizen anfertigen in einem Text)
Das Kodieren ist quasi das systematische Zitieren von zahlreichen Fundstellen innerhalb von einem Forschungsprojekt. (Das ist übrigens der Anknüpfungspunkt zum vorangegangenen Posting;-)
- erstellt Verknüpfungen und Teilmengen
- macht dann statistische Zählungen und Berechnungen
- und kann dann Thesen aufstellen und überprüfen (falsifizieren)
- und als Ergebnis statistische Diagramme präsentieren (Torten, Säulen, Kontingenz-Mosaik...)
... also trotz Computer immer noch viel Handarbeit erforderlich.

Kommerzielle Software für PC
ATLAS www.youtube.com/watch?v=C0KZqDYbPec oder
NVivo www.qsrinternational.com/other-languages_german.aspx
...
hier wurde ATLAS angewendet www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=132554#132554



Weitere Infos über google (Skripte) und youtube (Lehrvideos)
www.google.com/search?q=leitfaden+qualitative+sozialforschung evt. "filetype:pdf" anhängen
www.youtube.com/results?search_quer....ualitative+inhaltsanalyse

Dieser Uni-Skript (Qualitative Sozialforschung / Grounded Theory) ist ganz gut, auch weil darin die Studie von Prof. Girtler aus Wien "Der Strich" prominent erwähnt wird:
www.philso.uni-augsburg.de/lehrstue....mann/Downloads/Reader.pdf





Beispiele:

Wortwolke Prostitutionsdebatte
Image
Querverweis


Arrestmapper Projekt
www.bit.ly/arrestmap

Sexworker Forum EU Studie
www.bit.ly/sexworkregimentation und
www.sexworker.at/sexworkeurope.pdf




___
Sammelthema Medienkompetenz Sexwork
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?t=943

Sammelthema Studienarbeiten und Bücher die noch nicht geschrieben sind
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?t=1850

Typische Statistik-Fehler, die nicht nur die Prostitutionsgegner so gerne machen
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=105997#105997


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2013-06-01, 11:34  Beitrag #3/9     Titel:  Wortzählungen  Nach untenNach oben

Sexarbeiterin und Kollegin Carmen benutzt in ihrer Argumentation gegen den Spiegel-Artikel und Journalisten auch quantitative Methoden:


    > Courtisane Carmen am 28.05.2013:
    "In dem Artikel, den ihr letztlich veröffentlicht habt, fallen 582 von 719 Wörtern auf Beschreibungen meiner Person und meines Äußeren [80%].
    Lediglich 137 Wörter fallen auf politische Argumente und Arbeit [19%]. In meinem Universum ist "ein bisschen was" nicht über 50% des Gesamtgehalts."

Einfaches Worte zählen geht mit Textverarbeitung/Office-Software.
Alphabetisch sortierte Wortzählung mit TagCrowd.com und Wordle.net.


Visualisierte Auswertung und Vergleich: "Der Spiegel" // Courtisanes Gegendarstellung
www.bit.ly/wordcloud-spiegel-courtisane


Zitat-Quelle www.spiegel.de/spiegel/spiegelblog/....eit-bleiben-a-902425.html
Spiegel-Artikel & Diskussion www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=131865#131865
Carmen's Gegendarstellung www.courtisane.de/blog/?p=659

__
vgl. auch die Text-Analyse-Methoden und Web2.0-Schwarm-Intelligenz, die zum Sturz von Verteidigungsminister Guttenberg führten:
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=94827#94827

Und dass die Huren-Bewegung2.0 durch Social-Media- und Netzwerk-Protest auch etablierte Zeitungen dazu bringen kann falsche bzw. reißerisch-verkürzende Überschriften nachträglich zu korrigieren.
dieStandart.at bezüglich Cho/Dreher/Neumayer-Studie zu Prostitutions-Legalisierung und Menschenhandelszahlen:
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=131950#131950

Weitere Statistik Tools angewendet und erklärt bei Sexworker-Inhaftierungen USA, Prostitutions-Reglementierungs-Vergleich Europa und American Anti-Trafficking Funding:
- www.bit.ly/arrestmap
- www.bit.ly/sexworkregimentation
- www.bit.ly/anti-trafficking-funds


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2013-10-07, 09:11  Beitrag #4/9     Titel:  Do-it-youself Forschung  Nach untenNach oben

Unterhaltsamer Exkurs zum Thema Video-Technik:

Wie ermittle ich die Power eines Grasshüpfers mit meiner Videokamera



Englisches Erklärvideo
"Smarter Every Day" - toll aufbereitetes Schulwissen zu Biologie, Physik und Technik...
www.youtube.com/watch?v=O-JVepPdZbY

Motion Tracking Software
tracker video tool www.cabrillo.edu/~dbrown/tracker/


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2013-11-10, 11:06  Beitrag #5/9     Titel:  Werde dein eigener Fernseh-Sender  Nach untenNach oben

Im politischen Wettstreit um die Bilder und Deutungshoheit zur Sexarbeit:


Diesen Videoclip hat lemon für uns als Datei kopiert und gesichert:

1.) Video-Stream als Datei sichern mit http://www.streamtransport.com/
2.) Szene ausschneiden und kopieren mit http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Movie_Maker




Link
Urteil Café Pssst 2000


Macht Euch auch einen Videokanal für eure eigene Sexworker-Medienarbeit


___
Erste vollständig vernetzt-digitale Veranstaltungsorganisation und -dokumentation der Hurenbewegung in Deutschland
"Das hab ich mir ja ganz anders vorgestellt" - Berlin Urania - Dez. 2013
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=137816#137816


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2014-01-11, 13:23  Beitrag #6/9     Titel:  Mobiles Internet Video  Nach untenNach oben

Die nächste Generation der Multi-Media-Kommunikation:

Scarlot Harlot aka Carol Leigh aus San Francisco stellt ihre kostenlose APP vor



How to get the Carol Leigh AKA Scarlot Harlot Mobile App

(It costs $300 to list an App for iphone. Actually Carol likes conduit app builder better.)

You will need to check the settings on your Android device — make sure "unknown sources" are enabled or allowed.
From your Android device, scan the QR code on the right or enter the following URL in your mobile browser:
http://www.reverbnation.com/TheScarlotHarlot/android
Tap "Download App" from your Android device
Find the app file (it will be called .apk), and tap it.
You should see a message that asks you if you want to install the app. Say yes!
You're done! Enjoy your free app.
This is where I made it...very simple.

http://www.reverbnation.com/TheScarlotHarlot/app

http://m.reverbnation.com/artist/3538079/app/android




___
Brauchen wir eine APP fürs Sexworker Forum?

Wie man aus seiner persönlichen FB-Seite eine App macht:
http://tobit.com/chayns


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2014-01-12, 11:11  Beitrag #7/9     Titel:  Virale Clips  Nach untenNach oben

Handy Video Clips, Web Sharing and Meme Generation:

VINE app von twitter inc.



Neue Killer-App fürs Handy für 7 Sekunden-Clips:

http://techcrunch.com/2013/01/24/tw....es-live-in-the-app-store/

VINE Social Media Site http://vine-videos.com/

VINE App download https://vine.co

http://de.wikipedia.org/wiki/Vine_%28software%29

Man kann sie auch als animiertes GIF umwandeln
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=114391#114391 vgl. oben





Meme Mutation

Meme sind Gedankenfiguren, die sich wie Gene fortpflanzen, verändern und ausbreiten. Das hat zuerst der Naturwissenschaftler und Philosoph Richard Dawkins erkannt und heute benutzt dieses Wissen die Marketing-Industrie und wir politischen Aktivisten sollten es ihnen nachmachen um virale Videos und Botschaften zu erzeugen, die sich quasi von selbst verbreiten.

Im Internet waren Meme bisher lustige Bilder mit Sinnsprüchen
www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?p=113814#113814

Jetzt mit Handy-Cameras und Breitband-Internet sind es auch kurze Video-Clips, die in Social-Communities wie Youtube, FB und VINE und Sexworker Forum(?) getauscht werden.


Memes open or constructed for remixing (= adaption = evolution) stay longer and create more awareness to the original cause or flagship meme although being changed (symbiotic meme).

This process can be stipulated by content creators or activists via priming or seeding of some variants in order to render a template mechanism of the meme (formula, meta or second order structure or anticipated evolution)

http://www.richardDawkins.net/news_....adapt-like-dna-techcrunch

CyberSociology Master's degree paper
http://de.scribd.com/doc/126081918/....y-Cycles-by-Josh-Constine





So sieht es aus, wenn die Internet-Community in Queensland, Australien einen ungeliebten Politiker mit Memen bombardiert
www.buzzfeed.com/jennaguillaume/wha....n-pisses-off-the-internet


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Marc of Frankfurt Marc of Frankfurt setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
SW Analyst
SW Analyst





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2014-01-13, 14:38  Beitrag #8/9     Titel:  Video Marketing für Sexworker selber lernen  Nach untenNach oben

Hier etwas zur kommerziellen Seite:

Video-Marketing


Dieser Kurs zeigt schön die verschiedenen Know-How-Bereiche:
www.videomarketing-masterkurs.de

Mehr:
www.google.de/search?q=video+marketing


 Geschlecht*:Männlich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 chocolate7
interessiert
interessiert





Ich bin...: ohne Angabe
blank.gif
BeitragVerfasst: 2014-01-25, 08:36  Beitrag #9/9     Titel:  RE: ::: Wie zitiere ich Video? :::  Nach untenNach oben

"Smarter Every Day" - toll aufbereitetes Schulwissen zu Biologie, Physik und Technik...
Handy Video Clips, Web Sharing and Meme Generation:
Dieser Kurs zeigt schön die verschiedenen Know-How-Bereiche:
Macht Euch auch einen Videokanal für eure eigene Sexworker-Medienarbeit




Smile PleazZZZzzzZZZzzzz


 Geschlecht*:Männlich  Offline
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

::: Wie zitiere ich Video? :::


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst
Keine neuen Beiträge ::: Sicherheitsmaßnahmen FOTO & V... Marc of Frankfurt Sammlung von Sicherheitsmaßnahmen 20 2011-12-24, 15:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Modelle für Foto/Video Delfino Jobs 0 2008-06-17, 17:18 Letzten Beitrag anzeigen

Sitemap - der Überblick über unsere Foren


Impressum www.sexworker.at



Sexworker Forum - das Forum von Profis für Profis aus der Sexarbeit
Die Registrierung und Nutzung des Sexworker Forums ist kostenlos!
Diskussion Tipps und Information
Ein- bzw. Um- und Ausstiegsberatung
Hilfe für Prostituierte

Wir sehen nicht jede SexarbeiterIn automatisch als Opfer an!
Aber wenn es notwendig ist, versuchen wir zu helfen!
---------
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Pagerank: PAGERANK-SERVICE
:: BDSM Profis :: BDSM Ratgeber :: Erotikportal von und für SexarbeiterInnen :: kostenlos inserieren :: Tantra Escort

[ Zeit: 1.8032s ][ Queries: 44 (0.2749s) ]