Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

SEXWORKER - Forum für professionelle Sexarbeit Foren-Übersicht Erotik Rotlicht WebkatalogPortal
Forum  •  Portal  •  FAQ-SW  •  Sicher  •  Tour  •  SuchG  •  SuchF  •  Registrieren  •  Login  Chat ( )
Die Registrierung im und die Nutzung des SexarbeiterInnen Forums ist selbstvertändlich kostenlos
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Adultus-IT
Fachmoderator





Ich bin...: BetreiberIn
blank.gif
BeitragVerfasst: 2018-05-16, 12:56  Beitrag #1/6     Titel:  Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  Nach untenNach oben

Die Europäische Kommission hat die Harmonisierung des Datenschutzes beschlossen und mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein Regelwerk geschaffen, dass für alle Länder innerhalb der EU gilt. Die neue europäische Datenschutzgrundverordnung trat ja bereits am 24. Mai 2016 in Kraft und nun läuft die Zeit der Umsetzung ab.

In keiner Periode brachte man dem Datenschutz so viel Aufmerksamkeit entgegen und nie waren die Herausforderungen ...aber auch nie die Gefahren größer.
Es gab in den letzten Wochen und Monaten viele "Wahrheiten" über das bis zum 25. Mai 2018 umzusetzende Gesetz.

EU-Justizkommissarin Vera Jourová versuchte einige Punkte der Umsetzung zu entmystifizieren. Ich finde... Sie hat damit noch mehr Unruhe und wieder neue "Wahrheiten" geschaffen. Das ist aber nur meine subjektive Meinung.

Mussten sich z.B. deutsche Unternehmen bislang an das geltende Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) richten, so werden diese in Zukunft nach Regeln der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) handeln müssen und die Aussage *Ich bin ja nur ein "EinMann" - EinFrau" - Betrieb*, ist kein Grund, sich nicht an die DSGVO halten zu müssen. Eigentlich kommen auf alle Unternehmen Neuerungen zu, denn die meisten online aber auch offline Prozesse müssen geprüft und ggf. angepasst oder gar neu strukturiert werden. Dabei ist es egal welche Art von Geschäft Sie betreiben.
Sie sollten sich darum einmal ansehen, worauf es bei der Umsetzung ankommt und wo die Gefahren lauern könnten.

Auf jeden Fall benötigen alle Webseiten eine rechtskonforme Datenschutzerklärung und somit sicher auch einige technische Neuerungen. Die Umsetzung von sicheren Übertragungen via "HTTPS" also TLS - wohl besser bekannt als SSL, ist da noch mit dem geringsten Aufwand verbunden. Die guten Hoster haben das aber schon lange umgesetzt, bzw. den Service zur Umsetzung angeboten.

Hilfe gibt es sicher auch bei geschulten Rechtsbeiständen oder einem Datenschutzbeauftragten.
Im Anschluss drei Links.... aber wer im Netz nach *Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)* sucht, wird ein Überangebot an Webinhalten finden.

Checkliste AT

Checkliste DE

....einige interessante Hinweise zum Thema

Sollte ein Inhalt nicht in einem Frame angezeigt werden, dann diesen im neuen Fester öffnen.



Gruss


 Geschlecht*:Männlich  Offline Website dieses Benutzers besuchen
 Sexworker Forum Team
Hinweis für Gäste





Verfasst: 2018-05-16, 12:56  Beitrag #     Titel:  Nach untenNach oben

Willkommen als Gast im Sexworker Forum! Wir freuen uns, wenn Du Dich (kostenlos/anonym) registrierst. Den Link findest Du oben im Menu!
Nach der Registrierung stehen Dir zusätzliche Funktionen zur Verfügung

Das Sexworker-Team


  
 Zwerg Zwerg setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
Senior Admin
Senior Admin





Ich bin...: Engagierte(r) Außenstehende(r)
austria.gif
BeitragVerfasst: 2018-05-16, 13:21  Beitrag #2/6     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

@adultus

Vielen Dank!


 Geschlecht*:Männlich  Offline Website dieses Benutzers besuchen
 Jupiter
PlatinStern
PlatinStern





Ich bin...: Engagierter Kunde
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-05-17, 08:56  Beitrag #3/6     Titel:  RE: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  Nach untenNach oben

Ergänzend geben in Deutschland die Landesbeauftragten für den Datenschutz der einzelnen Bundesländer als örtlich Verantwortliche zusätzliche Ausführungsregelungen / Rahmenbedingungen heraus.
Gruß Jupiter


 Geschlecht*:Männlich  Offline
 Veraguas
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: Kunde
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-05-17, 14:38  Beitrag #4/6     Titel:  Bürokraten  Nach untenNach oben

Bei dem neuen Gesetz scheint es Parallelen zum Prostitutionsgesetz zu geben. Es schadet mehr als es nützt und profitieren tun nur Anwälte und Bürokraten. Wenn wir von unserem Berufsverband (Fotografen) 100 Abgeordnete, 50 Anwälte 12 Datenschützer und 10 Ministerien nach den Auswirkungen auf uns befragen erhalten wir 172 unterschiedliche Antworten. Sie reichen von "Es ändert sich nichts, es bleibt alles wie es war" bis "Wir können unseren Beruf an den Nagel hängen". Es scheint sehr interpretationsfähig zu sein und die Verantwortlichen sind sich wohl selber noch nicht im klaren darüber was sie da verbrochen haben.


 Geschlecht*:Männlich  Offline
 Adultus-IT
Fachmoderator





Ich bin...: BetreiberIn
blank.gif
BeitragVerfasst: 2018-05-17, 21:42  Beitrag #5/6     Titel:  RE: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  Nach untenNach oben

Die Landesbeauftragten für den Datenschutz (in Deutschland) können ja eigentlich auch nur die Daten zum Umsetzungsgesetz zur Verfügung stellen, denn dort wurde die schrittweise Anpassung des nationalen Datenschutzrechts an die veränderte Rechtslage auf europäischer Ebene verankert. Ansonsten gab es in einigen Bundesländern eine Fortbildungsreihe für Führungskräfte... in Kooperation mit Landesbeauftragten und Wirtschaftsverbänden. Einige dieser Veranstaltungen finden auch noch bis Mitte Juni 2018 statt.

Einfach mal in die Suchmaschine des Vertrauens eintippen...
"Datenschutz - Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU" oder einfach suchen nach "DSAnpUG-EU"
Da sollte sich auch was im Bundesanzeiger finden lassen.

Ich habe inzwischen viel gelesen und einige Seminare zum Thema besucht, auch viel Geld und Zeit dafür verwendet... aber auch viel gelernt.
Ich frage mich nur, wie soll das der Einzelunternehmer bewerkstelligen, der alleine in seiner Wertschöpfungskette steht ? !


Gruss


 Geschlecht*:Männlich  Offline Website dieses Benutzers besuchen
 Jupiter
PlatinStern
PlatinStern





Ich bin...: Engagierter Kunde
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-05-18, 09:11  Beitrag #6/6     Titel:  Re: RE: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  Nach untenNach oben

          Image
Adultus-IT hat folgendes geschrieben:

Ich frage mich nur, wie soll das der Einzelunternehmer bewerkstelligen, der alleine in seiner Wertschöpfungskette steht ? !


Gruss


Richtig, mich regt besonders auf, dass dies alles nicht vom "EU-Himmel" gefallen ist, sondern jetzt die Übergangszeit abgelaufen ist und diese Übergangszeit nicht effektiv zur Umsetzung genutzt werden konnte, da die Ausführungsrichtlinie nicht entsprechend gekommen ist.
Die Abmahnadvokaten reiben sich schon die Hände, um Kleinunternehmer und Vereine zu belangen.
Gruß Jupiter


 Geschlecht*:Männlich  Offline
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)



Sitemap - der Überblick über unsere Foren


Impressum www.sexworker.at



Sexworker Forum - das Forum von Profis für Profis aus der Sexarbeit
Die Registrierung und Nutzung des Sexworker Forums ist kostenlos!
Diskussion Tipps und Information
Ein- bzw. Um- und Ausstiegsberatung
Hilfe für Prostituierte

Wir sehen nicht jede SexarbeiterIn automatisch als Opfer an!
Aber wenn es notwendig ist, versuchen wir zu helfen!
---------
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Pagerank: PAGERANK-SERVICE
:: BDSM Profis :: BDSM Ratgeber :: Erotikportal von und für SexarbeiterInnen :: kostenlos inserieren :: Tantra Escort

[ Zeit: 0.6849s ][ Queries: 39 (0.1455s) ]