Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

SEXWORKER - Forum für professionelle Sexarbeit Foren-Übersicht SexarbeiterInnen ForumPortal
Forum  •  Portal  •  FAQ-SW  •  Sicher  •  Tour  •  SuchG  •  SuchF  •  Registrieren  •  Login  Chat ( )
Die Registrierung im und die Nutzung des SexarbeiterInnen Forums ist selbstvertändlich kostenlos
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 Kasharius Kasharius setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
ModeratorIn
ModeratorIn





Ich bin...: Engagierte(r) Außenstehende(r)
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-04-18, 16:26  Beitrag #21/25     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Zur Anfrae der AfD: Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben - ISL e.V. nimmt es mit gebührendem Humor

https://www.kobinet-nachrichten.org....eht-keine-Behinderung.htm

Kasharius grüßt


 Geschlecht*:Männlich  Offline
 Sexworker Forum Team
Hinweis für Gäste





Verfasst: 2018-04-18, 16:26  Beitrag #     Titel:  Nach untenNach oben

Willkommen als Gast im Sexworker Forum! Wir freuen uns, wenn Du Dich (kostenlos/anonym) registrierst. Den Link findest Du oben im Menu!
Nach der Registrierung stehen Dir zusätzliche Funktionen zur Verfügung

Das Sexworker-Team


  
 Lucille Lucille setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
Gelehrte(r)
Gelehrte(r)





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-04-18, 22:54  Beitrag #22/25     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Wie war das noch?
Wer (richtig) lesen kann, ist klar im (kreativen) Vorteil ;-)


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 Lara Freudmann
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: SexarbeiterIn
blank.gif
BeitragVerfasst: 2018-04-23, 10:40  Beitrag #23/25     Titel:  RE: Behinderung und Inzucht - Anfrage der AfD  Nach untenNach oben

Sozialverbände gegen AfD


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 floggy
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: Kunde
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-04-23, 21:03  Beitrag #24/25     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

# Rechtsgutlehre
http://www.bundesverfassungsgericht....s20080226_2bvr039207.html
http://www.bundesverfassungsgericht. de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2008/02/rs20080226_2bvr039207.html

# Bei Rdn 44 hab' ich aufgehört zu lesen (da wurde es mir zu viel):
".. sozialschädliche Wirkungen .. mögen mit sozialwissenschaftlichen Methoden schwer von den Wirkungen anderer Einflüsse isolierbar und daher nicht ohne weiteres greifbar sein (zur Kritik fehlender empirischer Grundlagen vgl. Dippel, a.a.O., Rn. 7, 13, 15 m.w.N.; Hörnle, a.a.O., S. 454). Dies ändert indes nichts an der Plausibilität der Annahme derartiger Wirkungen, .. Als negative Auswirkungen können sich danach ergeben:
* ein vermindertes Selbstbewusstsein,
* funktionelle Sexualstörungen im Erwachsenenalter,
* eine gehemmte Individuation,
* Defizite in der psychosexuellen Identitätsfindung und der Beziehungsfähigkeit,
* Schwierigkeiten, eine intime Beziehung aufzubauen und aufrechtzuerhalten,
* Versagen im Arbeitsumfeld,
* eine generelle Unzufriedenheit mit dem Leben,
* starke Schuldgefühle,
* belastende Erinnerungen .. ,
* Depression,
* Drogen- und Alkoholmissbrauch,
* Selbstverletzung,
* Essstörungen,
* Suizidgedanken,
* sexuelle Promiskuität und
* posttraumatische Erlebnisse sowie
* indirekte Schäden, .. zum Beispiel durch Ausgrenzung oder soziale Isolation."

# Ich zitiere immer noch Rdn 44, denn jetzt kommt die Begründung "Einschätzungsspielraum des Gesetzgeber", wonach dieser sich nur nach gängiger Meinung richten muß, und wenn diese davon ausgeht, dass es zu entsprechenden Wirkungen kommen kann, auch wenn diese nicht repräsentativ sind, dann ist gut:

"Die empirischen Studien, .. werden zwar im Gutachten als nicht repräsentativ bewertet; sie zeigen aber, dass der Gesetzgeber sich nicht außerhalb seines Einschätzungsspielraums bewegt, wenn er davon ausgeht, dass es .. zu gravierenden .. sozialschädigenden Wirkungen kommen kann."

Sex Workers haben eine Verfassungsklage laufen. Einschätzungsspielraum des Gesetzgebers, nicht repräsentative Gutachten (der Trauma Ideologen). In Bayern: Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz, Gesetz zur Neuordnung des bayerischen Polizeirechts (PAG-Neuordnungsgesetz) Drucksache 17/20425. An allen Fronten droht Ungemach.


 Geschlecht*:Männlich  Offline Website dieses Benutzers besuchen
 Kasharius Kasharius setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
ModeratorIn
ModeratorIn





Ich bin...: Engagierte(r) Außenstehende(r)
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-04-24, 11:09  Beitrag #25/25     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

@Floggy

ja Du hast Recht und ich bekomme langsam ein mulmiges Gefühl...

seht hier

https://www.saarbruecker-zeitung.de....en-patienten_aid-17434503

Kasharius grüßt betrübt 010.gif


 Geschlecht*:Männlich  Offline
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Behinderung und Inzucht - Anfrage der AfD


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst
Keine neuen Beiträge Damen in Ös für Sexualbegleitung/Mens... hannes81 Sexarbeit und Behinderung 0 2017-06-20, 16:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sexualität und mentale Behinderung kraftherz Sexarbeit in Gesellschaft und Politik 6 2016-11-25, 01:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Große Anfrage Auswertung Menschenhand... fraences Sexarbeit in Gesellschaft und Politik 2 2015-07-29, 23:12 Letzten Beitrag anzeigen

Sitemap - der Überblick über unsere Foren


Impressum www.sexworker.at



Sexworker Forum - das Forum von Profis für Profis aus der Sexarbeit
Die Registrierung und Nutzung des Sexworker Forums ist kostenlos!
Diskussion Tipps und Information
Ein- bzw. Um- und Ausstiegsberatung
Hilfe für Prostituierte

Wir sehen nicht jede SexarbeiterIn automatisch als Opfer an!
Aber wenn es notwendig ist, versuchen wir zu helfen!
---------
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Pagerank: PAGERANK-SERVICE
:: BDSM Profis :: BDSM Ratgeber :: Erotikportal von und für SexarbeiterInnen :: kostenlos inserieren :: Tantra Escort

[ Zeit: 0.4868s ][ Queries: 41 (0.0868s) ]