Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

SEXWORKER - Forum für professionelle Sexarbeit Foren-Übersicht Erotik Rotlicht WebkatalogPortal
Forum  •  Portal  •  FAQ-SW  •  Sicher  •  Tour  •  SuchG  •  SuchF  •  Registrieren  •  Login  Chat ( )
Die Registrierung im und die Nutzung des SexarbeiterInnen Forums ist selbstvertändlich kostenlos
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 friederike
PlatinStern
PlatinStern





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-03-26, 00:48  Beitrag #81/85     Titel:  RE: Der Fall "Artemis", Frankfurter Allgemeine S.  Nach untenNach oben

"Sex ist auch nur eine Arbeit": ein erfrischend klarer Bericht in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über die skandalöse Razzia im Berliner "ARTEMIS", geschrieben von einer Reporterin:

http://www.faz.net/aktuell/feuillet....lls-artemis-15510858.html


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 Sexworker Forum Team
Hinweis für Gäste





Verfasst: 2018-03-26, 00:48  Beitrag #     Titel:  Nach untenNach oben

Willkommen als Gast im Sexworker Forum! Wir freuen uns, wenn Du Dich (kostenlos/anonym) registrierst. Den Link findest Du oben im Menu!
Nach der Registrierung stehen Dir zusätzliche Funktionen zur Verfügung

Das Sexworker-Team


  
 Lucille Lucille setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
Gelehrte(r)
Gelehrte(r)





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-03-26, 09:18  Beitrag #82/85     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Ohne Freischaltung leider nicht lesbar.


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 Snickerman
Gelehrte(r)
Gelehrte(r)





Ich bin...: Engagierte(r) Außenstehende(r)
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-04-07, 11:50  Beitrag #83/85     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Wieder einmal versucht die verzweifelte Staatsanwaltschaft, den Betreibern etwas anzuhängen.
Die können sich mit ihrer krachenden Niederlage einfach nicht abfinden.
Sehr gute Zusammenfassung auf SPON:
http://www.spiegel.de/panorama/just....ls-artemis-a-1201550.html


 Geschlecht*:Männlich  Offline
 floggy
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: Kunde
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-04-07, 14:14  Beitrag #84/85     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Zitat: Geschäftsmodell offenlegen und es absegnen lassen

Ich bezweifle, dass es sowas gibt, und rechtlich verankert ist.
Weder LKA noch FA sind Berater in Steuersachen. Das ist ja das
fiese, womit die StA Willkür ausüben kann.

Das gibt es (Zitat): Falls Sie als Auftraggeber oder
Auftragnehmer zweifeln, ob es sich bei Ihnen um eine abhängige
Beschäftigung oder selbständige Tätigkeit handelt, können sie bei
der Clearingstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund den
sozialversicherungsrechtlichen Status prüfen lassen.


Ich hab' von einem Fall gehört, z.B wenn die Zimmerbenutzung
wechselt, also keine feste Zuteilung erfolgt, dann liegt keine
Vermietung vor, sondern eine Eingliederung in den
Betriebsablauf
, und damit Scheinselbständigkeit. Jetzt mach'
das einmal, zweimal, weil eine Kollegin zusätzlich arbeiten will.
Scheiße!


 Geschlecht*:Männlich  Offline Website dieses Benutzers besuchen
 friederike
PlatinStern
PlatinStern





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2018-04-07, 15:23  Beitrag #85/85     Titel:  RE: Der Fall "Artemis"  Nach untenNach oben

Beim Finanzamt kann man sich eine verbindliche Auskunft einholen. Ob das hier geschehen ist und wie ggf. Anfrage und Auskunft aussahen, kann man nach den veröffentlichten Informationen nicht sagen.

Aber für die rechtliche Bewertung ist das ein Nebenpunkt. Nach meiner Kenntnis hat das Kammergericht in der Tat den von der Staatsanwaltschaft vorgebrachten Verdacht vollständig zerrissen, sowohl was die Zuhälterei als auch die Hinterziehung von Steuern und Sozialabgaben betrifft. Im Geschäftsmodell des Artemis halte ich die Konstruktionen der StA auch für abwegig.

Die Anklageerhebung ist, falls ihnen nicht wirklich etwas Neues ein- oder aufgefallen ist, ein Rückzugsgefecht. Man wird sehen, ob die Anklage überhaupt zugelassen wird.


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Der Fall "Artemis"


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst
Keine neuen Beiträge Hörspiel "Hurengespräche" n... Boris Büche Fundstücke 0 2018-04-22, 13:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die neue "Größte Razzia Aller Ze... Snickerman Sexarbeit in Gesellschaft und Politik 23 2018-04-18, 10:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thema Sexarbeit: "Zeit Online&qu... Ursa Minor Sexarbeit in Gesellschaft und Politik 0 2018-02-08, 13:17 Letzten Beitrag anzeigen

Sitemap - der Überblick über unsere Foren


Impressum www.sexworker.at



Sexworker Forum - das Forum von Profis für Profis aus der Sexarbeit
Die Registrierung und Nutzung des Sexworker Forums ist kostenlos!
Diskussion Tipps und Information
Ein- bzw. Um- und Ausstiegsberatung
Hilfe für Prostituierte

Wir sehen nicht jede SexarbeiterIn automatisch als Opfer an!
Aber wenn es notwendig ist, versuchen wir zu helfen!
---------
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Pagerank: PAGERANK-SERVICE
:: BDSM Profis :: BDSM Ratgeber :: Erotikportal von und für SexarbeiterInnen :: kostenlos inserieren :: Tantra Escort

[ Zeit: 0.5329s ][ Queries: 41 (0.1327s) ]