Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

SEXWORKER - Forum für professionelle Sexarbeit Foren-Übersicht SexarbeiterInnen ForumPortal
Forum  •  Portal  •  FAQ-SW  •  Sicher  •  Tour  •  SuchG  •  SuchF  •  Registrieren  •  Login  Chat ( )
Die Registrierung im und die Nutzung des SexarbeiterInnen Forums ist selbstvertändlich kostenlos
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
 HalloWelt
interessiert
interessiert





Ich bin...: SexarbeiterIn
austria.gif
BeitragVerfasst: 2015-11-24, 09:43  Beitrag #1/20     Titel:  Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

Hallo!

Ich arbeite seit 1 Woche als Escort und habe mir gedacht, es ist gut, sich mit anderen auszutauschen und die eigenen Erfahrungen zu schildern.

Mein erstes Treffen wäre am Wochenende gewesen für 2h. Spontan teilte mir meine Agentur mit, dass ich anstatt ins Hotel in ein Café in der Nähe kommen soll. Ich habe mich ein bisschen gewundert, bin dann aber hin. Nach 20Min. Wartezeit war noch immer niemand da und in Absprache mit der Agentur bin ich wieder nach Hause- Fakebuchung... das fängt ja toll an!

Das 2. Treffen war leider auch nicht sehr viel besser. Am Anfang hab ich mir noch alle Sicherheitsmaßnahmen reingezogen und überlegt, was ich in welcher Situation mache, wie ich mich verhalten soll usw. Dann habe ich mich überreden lassen (ja ich weiß, selber Schuld...), das Geld erst in 1h zu kassieren, da wir noch einen Bankomat suchen mussten. Im Nachhinein frage ich mich, wie ich so dumm sein konnte (Anfänger-Naivität). Der Herr hat mir seine Uhr als "Sicherheit" anvertraut. Letzten Endes hat er mich dann fies abgezockt. Er war zwar nett und das Treffen ok- aber mein Geld hätte ich doch gerne bekommen wollen.
Somit mein Apell an alle: Es gibt KEINE AUSREDE, warum das Geld erst ein paar Minuten später bezahlt werden kann/soll. Immer SOFORT kassieren, auch wenn der Mann vertrauenswürdig wirkt und extrem glaubhaft klingende Ausreden parat hat. Das Geld kann auch eine Agentur nicht zurückholen und ein Anzahlung muss erst bei einer Buchung über einen längeren Zeitraum (12h) geschehen.

Würd mich freuen, wenn ihr auch von euren schlechten/guten Erfahrungen berichtet!
Bald hab ich mein nächstes Treffen- ich bin gespannt, wie dieses läuft und werd mich bestimmt nicht mehr abzocken lassen.


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 Sexworker Forum Team
Hinweis für Gäste





Verfasst: 2015-11-24, 09:43  Beitrag #     Titel:  Nach untenNach oben

Willkommen als Gast im Sexworker Forum! Wir freuen uns, wenn Du Dich (kostenlos/anonym) registrierst. Den Link findest Du oben im Menu!
Nach der Registrierung stehen Dir zusätzliche Funktionen zur Verfügung

Das Sexworker-Team


  
 Moonlight
GoldStern
GoldStern





Ich bin...: ehemalige SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2015-11-26, 05:30  Beitrag #2/20     Titel:  Re: Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

          Image
HalloWelt hat folgendes geschrieben:
Das 2. Treffen war leider auch nicht sehr viel besser... Dann habe ich mich überreden lassen (ja ich weiß, selber Schuld...), das Geld erst in 1h zu kassieren....


oh, das kommt mir irgendwie bekannt vor, allerdings nicht im Eskortbereich 002.gif
Sowas passiert einem aber auch nur einmal, und kein zweites mal...

Falschgeld habe ich auch schon bekommen, allerdings noch zu DM Zeiten... seitdem gucke ich mir die Geldscheine immer ganz genau an...


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 Lady Tanja
wissend
wissend





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2015-11-26, 09:35  Beitrag #3/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Das ist das Lehrgeld, was man anfangs immer bezahlt.

Mit der Zeit wirst Du in Anfänger-Fallen nicht mehr tappen.


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt Website dieses Benutzers besuchen
 Windchen
UserIn
UserIn





Ich bin...: SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2015-11-27, 20:33  Beitrag #4/20     Titel:  RE: Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

Ach herje, das tut mir echt leid für dich. Gleich zweimal auf die Schnauze geflogen bei den ersten Treffen.

Mir ist das bei meinem ersten Escorttermin passiert. Er hat dann Süßigkeiten gegeben (ich habe sie entsort, erstens Person ist fremd, zweitens kann es präpariert sein!), 20 € zu wenig.

Ein weiteres mal ist es mir passiert, das man nur 100 € Scheine da hat, und man würde mir einfach das nächste mal die restlichen 50 € bezahlen. Mein Argument war, du gibst mir weitere 100 € und du hast beim nächsten mal x min. frei, sozusagen als Vorauszahlung.

Hart härter, keine Ausrede! Wenn sowas wieder passieren sollte, nicht abwimmeln, kein Pfand, kein Schmuck nix.

Ich muss sagen, ich nehme immer erst danach und bin soweit ganz gut gefahren.

Du musst für dich sehen und dem Kunden immer zeigen, DU bist diejenige die die Zügel in der Hand hält. Ohne wenn und aber!


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 HalloWelt
interessiert
interessiert





Ich bin...: SexarbeiterIn
austria.gif
BeitragVerfasst: 2015-11-28, 09:22  Beitrag #5/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Ach, das tut gut von euch zu lesen, dass es euch anfangs ähnlich ergangen ist! Ich hab schon befürchtet, dass ich nur gut gemeinte Ratschläge zum Hören bekomme :D
Der 3. Termin hat alles wieder gut gemacht- zum Glück... da hab ich gesehen, dass es auch anders geht! :-)
@Windchen: Das stimmt, das ist wohl das wichtigste, dass der Kunde weiß, wer das Sagen hat!


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 NoraSW
interessiert
interessiert





Ich bin...: SexarbeiterIn
austria.gif
BeitragVerfasst: 2015-11-29, 11:56  Beitrag #6/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Ich kassiere meist nachher ( nicht nachmachen), aber ich habe das nötige Bauchgefühl, bei unsicheren Kunden immer vorher. Ihr solltet immer vorher kassieren. Ich wurde 1999 einmal von einem Kunden bestohlen...mehrere tausend Schilling, seither nehme ich meine Tasche immer mit, selbst aufs Klo lasse bei Folge Terminen mein Geld beim Fahrer.
Hatte auch Uhren, Schmuck, Handy als Pfand..einer wollte mit Rewe Gutscheinen zahlen.
Barscheck in Schilling Zeiten ist geplatzt....
Betrogen hat mich lange keiner mehr...oder versucht. 3 bis 5 mal im Jahr fahre ich einen Flop, aber das ist verkraftbar.
Nervig sind die, die den Gummi kaputt machen, ich greife oft nach, kontrolliere. Übergriffe gibt es selten, ein Restrisiko besteht aber.
98% der Klienten sind total ok.
keine Ketten tragen, eine Bekannte von mir wurde 1998 fast mit ihrer Kette erwürgt.
Ich vermeide Adressen die sehr abgelegen sind. Habe schon storniert, weil der Kunde komisch war und weit und breit kein Nachbar.
Versuch so selbstbewusst wie möglich aufzutreten und Cash immer vorher und lass dich nicht bequatschen, sie versuchen es mit allem. Nur Bares ist Wahres.


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 Doris67 Doris67 setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
PlatinStern
PlatinStern





Ich bin...: SexarbeiterIn
france.gif
BeitragVerfasst: 2015-11-29, 13:23  Beitrag #7/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Grundsätzlich: Nur Bares ist Wahres, und zwar _immer_ im voraus und passend abgezählt (natürlich mußt du deinen Tarif im voraus deutlich angekündigt haben). Keine Ausnahmen, Ausreden, Ersatz"währungen" usw, auch nicht bei Stammkunden (die wissen das sowieso schon und halten sich dran, sonst ist da was faul). Beim Supermarkt an der Ecke, beim Frisör oder an der Kinokasse werden ja auch nicht solche Faxen versucht.

Und Bauchgefühl rules, wie Nora erklärt.


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 HalloWelt
interessiert
interessiert





Ich bin...: SexarbeiterIn
austria.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-01, 09:07  Beitrag #8/20     Titel:  RE: Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

Ich kann mir vorstellen, dass man vielleicht wirklich einmal ein Gefühl dafür bekommt, wer "ehrlich" ist und wer nicht, wie du es sagt, Nora.
Gestern hatte ich eine Diskussion mit einem Herrn, der meinte, es sei dreist das Geld schon im Voraus zu verlangen und ich könnte ihm vertrauen- er wäre seriös (wer behauptet das nicht?). Ich hab ihm gesagt, dass ich leider schon schlechte Erfahrungen machen musste und deswegen auf Nr. sicher gehen möchte. Er meinte zwar, dass er das versteht, aber er will zuerst eine Leistung und bezahlt mich später eh. Darauf hab ich mich nicht eingelassen, weil mein Bauchgefühl mir gesagt hat, dass er nicht zahlen wird.


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 NoraSW
interessiert
interessiert





Ich bin...: SexarbeiterIn
austria.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-01, 20:37  Beitrag #9/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Wenn du neu bist versuchen es einige, aber das legt sich großteils.


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 j-venus
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: SexarbeiterIn
blank.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-01, 20:43  Beitrag #10/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Du hattest vollkommen recht den Typ in die Wüste zu schicken!


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 Moonlight
GoldStern
GoldStern





Ich bin...: ehemalige SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-04, 03:49  Beitrag #11/20     Titel:  RE: Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

wenn mir einer was anderes als Geldersatz (z.B. Pelz, Schmuck usw.) anbietet, dann sage ich immer, ich bin zum Geldverdienen da... das was er mir da anbietet, kaufe ich mir lieber im Geschäft, da habe ich dann ne Garantie das es echt (und nicht geklaut) ist 002.gif

klar ist die verlockung bei einem Pelz groß, aber wer garantiert mir, das er echt ist? Oder das der nicht geklaut ist?

Nur bares ist wahres 001.gif


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 j-venus
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: SexarbeiterIn
blank.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-04, 06:16  Beitrag #12/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Ein Pelz wäre für mich nie eine Option! Mag keine toten Tiere an mir;-)
Nur bares ist wahres!!! Da stimme ich dir zu!


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 Moonlight
GoldStern
GoldStern





Ich bin...: ehemalige SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-06, 04:50  Beitrag #13/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

          Image
j-venus hat folgendes geschrieben:
Ein Pelz wäre für mich nie eine Option! Mag keine toten Tiere an mir;-)
Nur bares ist wahres!!! Da stimme ich dir zu!


bei uns sind sie schon mit allem Möglichen gekommen, sogar mit einem Perserteppich 003.gif
ob der echt war, keine Ahnung...

nene, mein sauer verdientes Geld gebe ich dann doch schon lieber im Geschäft aus, oder kaufe mir Privat etwas unter der Hand. 001.gif


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 j-venus
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: SexarbeiterIn
blank.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-06, 10:57  Beitrag #14/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

LOL Perserteppich ich werd nicht wieder!
Ich stell mier grad vor wie ein Kunde mit einem Teppich unter dem Arm in den Puff geht.....!
Naja Tauschhandel eigentlich gabs das ja auch schon früher....!


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 Moonlight
GoldStern
GoldStern





Ich bin...: ehemalige SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-09, 03:27  Beitrag #15/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

          Image
j-venus hat folgendes geschrieben:

Ich stell mier grad vor wie ein Kunde mit einem Teppich unter dem Arm in den Puff geht.....!
Naja Tauschhandel eigentlich gabs das ja auch schon früher....!


stimmt, der/die eine vögelt sich im Job hoch, der/die andere vögelt sich ihre Wohnungseinrichtung etc zusammen 003.gif

Gibt doch schon genug die solche Dates anbieten... "Biete Sex - gegen Urlaub" so in der Art... versteckte Prostitution 003.gif

Kommen sich unheimlich schlau vor, weil sie sich ja nicht verkaufen, bzw ihren Körper nicht verkaufen (denken sie zumindest) 017.gif

ne, wenn ich den Job schon mache, dann möchte ich auch Geld verdienen...den Luxus (Urlaub etc.) kann ich mir dann selber leisten wie und wann immer ich will...


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 Doris67 Doris67 setzt sich aktiv für die Rechte von SexarbeiterInnen ein
PlatinStern
PlatinStern





Ich bin...: SexarbeiterIn
france.gif
BeitragVerfasst: 2015-12-09, 12:53  Beitrag #16/20     Titel:  Re: RE: Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

          Image
HalloWelt hat folgendes geschrieben:

Gestern hatte ich eine Diskussion mit einem Herrn, der meinte, es sei dreist das Geld schon im Voraus zu verlangen und ich könnte ihm vertrauen- er wäre seriös (wer behauptet das nicht?). Ich hab ihm gesagt, dass ich leider schon schlechte Erfahrungen machen musste und deswegen auf Nr. sicher gehen möchte. Er meinte zwar, dass er das versteht, aber er will zuerst eine Leistung und bezahlt mich später eh. Darauf hab ich mich nicht eingelassen, weil mein Bauchgefühl mir gesagt hat, dass er nicht zahlen wird.


Ich sag solchen Verarschern, daß sie im Kino auch vor dem Ansehen des Films bezahlen (und auch nichts erstattet bekommen falls ihnen der Film nicht gefallen haben sollte).


 Geschlecht*:Weiblich  Versteckt
 MaryAthens
aufstrebend
aufstrebend





Ich bin...: ehemalige SexarbeiterIn
germany.gif
BeitragVerfasst: 2016-11-28, 19:25  Beitrag #17/20     Titel:  (Kein Titel)  Nach untenNach oben

Hi Hallo Welt,

ich bin neu hier und habe von deinem Anfang im Escort gelesen. Bist du jetzt etabliert? Läuft jetzt alles, wie es laufen soll?
Hätte einfach nur gerne gehört wie es dir ein Jahr später geht

...Ich habe viele Jahre selbstständig als Callgirl gearbeitet und fand das die beste Variante. Zumindest für mich.

Also, - alles Liebe, Mary 002.gif


 Geschlecht*:Weiblich  Offline Website dieses Benutzers besuchen
 couchy
Z.Z. verboten
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: SexarbeiterIn
blank.gif
BeitragVerfasst: 2017-04-25, 11:04  Beitrag #18/20     Titel:  RE: Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

Ausgabe 1217 | 05.04.2017
Inna Barinberg
"Es ist ein Spiel mit Identitaeten"
Interview
Salome´ Balthus leitet die Escort-Agentur Hetaera und ist dort selbst als Sexarbeitern taetig

Weiterlesen auf:
https://www.freitag.de/autoren/der-....in-spiel-mit-identitaeten


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
 Julius
Z.Z. verboten
interessiert
interessiert





Ich bin...: ohne Angabe
blank.gif
BeitragVerfasst: 2017-05-08, 12:23  Beitrag #19/20     Titel:  RE: Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

Hallöchen,
ich habe Erfahrungen mit einer Escortagentur in der Schweiz gemacht und zwar sehr gute. Die Mädels dort sind alle sehr hübsch, freundlich und zuvorkommend.
Man kann die Ladys stundenweise buchen, aber auch die ganze Nacht und einige Damen gehen auch weiter bis hin zum Sex
Aber das entscheidet natürlich jede Lady selbst!


Link entfernt von Melanie.

Und für den ganz schlauen Beitragsschreiber: Ihr solltet mal ein neues SEO-Training absolvieren... Spam-Links bringen im Jahr 2017 kein besseres Ranking.


 Geschlecht*:Männlich  Offline
 couchy
Z.Z. verboten
hat was zu sagen
hat was zu sagen





Ich bin...: SexarbeiterIn
blank.gif
BeitragVerfasst: 2017-05-08, 14:08  Beitrag #20/20     Titel:  RE: Erfahrung Escort  Nach untenNach oben

@Julius
"Sexworker.at" ist ein Forum von und fuer SW und sollte nicht fuer Werbezwecke missbraucht werden.
Du hast noch bis 01.20 Uhr Zeit, den Link/Spam zu entfernen.


 Geschlecht*:Weiblich  Offline
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionNächstes Thema anzeigen


Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Erfahrung Escort


Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst

Sitemap - der Überblick über unsere Foren


Impressum www.sexworker.at



Sexworker Forum - das Forum von Profis für Profis aus der Sexarbeit
Die Registrierung und Nutzung des Sexworker Forums ist kostenlos!
Diskussion Tipps und Information
Ein- bzw. Um- und Ausstiegsberatung
Hilfe für Prostituierte

Wir sehen nicht jede SexarbeiterIn automatisch als Opfer an!
Aber wenn es notwendig ist, versuchen wir zu helfen!
---------
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Pagerank: PAGERANK-SERVICE
:: BDSM Profis :: BDSM Ratgeber :: Erotikportal von und für SexarbeiterInnen :: kostenlos inserieren :: Tantra Escort

[ Zeit: 0.5626s ][ Queries: 56 (0.1021s) ]